Angelika gewinnt AK beim Graz Marathon

Letzten Sonntag fand der Graz Marathon statt, diese Jahr mit neuer Streckenführung. Mit dabei war auch Angelika, die sich für diesen Marathon einiges vorgenommen hatte!

Mit einer Halbmarathon-Durchgangszeit von 1:35 lag Angelika voll im Plan, doch dann...Magenprobleme! Aber Angelika ist eine große Kämpferin, hat sich durchgebissen und mit 3:24.47 zwar nicht ganz ihre erhoffte Leistung bringen können, aber trotz den Schwiergikeiten auf der zweiten Streckenhälfte einen Sieg in ihrer Altersklasse AK35 erreichen können!

Angelika, auch wenn's diesmal nicht mit einer neuen persönlichen Bestzeit geklappt hat, hast du bewiesen, dass du eine großartige Läuferin bist! Ein dickes Kompliment von uns!


Comments

Popular posts from this blog

Gabi per la ottava volta finisher a un mondiale IM 70.3!

Si riaprono le danze per la parte finale della stagione di triathlon

Jonathan vince a Termoli e Massimo 4. M3 a Mergozzo!